Ästhetik der Freiheit

Schillers »Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen« und andere Essays

Die Freiheit des Menschen gründet in der göttlichen Trinität. Darum kann sie sich nur entfalten, wenn Wissenschaft, Kunst und soziales Leben aus trinitarischem Denken ästhetisch gestaltet werden.

Autor
Manfred Krüger

Hersteller
Amthor Verlag

EAN
9783934104518


14,80

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Schillers »Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen« bilden - trinitarisch gedacht - die Grundlage für eine Ästhetik der Freiheit. Manfred Krüger zeigt in diesem Buch, dass Erkenntnisstreben und künstlerisches Schaffen, in denen sich der Mensch im sozialen Leben verwirklicht, eine Ästhetik der Freiheit voraussetzen. Dies wird in der Form von Aphorismen und Essays deutlich: an Wandlungen im Erleben des Denkens und an Beispielen aus den Bildenden Künsten, aus Dichtung und Musik.


Erscheinungsdatum: 2016
Auflage: 1
Seiten: 128
Format:
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783934104518

Nach oben