Alle Mädchen gegen Krebs impfen?

Pro und Contra - vier (Frauen-)Ärzte zur HPV-Impfung

Auf Empfehlung der ständigen Impfkommission (STIKO) sollen jetzt alle Mädchen und junge Frauen zwischen 12 und 17 Jahren gegen vier Typen von humanen Papillomviren (HPV) geimpft werden. Diese Viren stehen im Verdacht, langfristig die Entstehung von Gebärmutterhaltkrebs zu fördern.

Autor
Laporte de; Eppel; Häberle; Kron; Maris

Hersteller
Gesundheitspflege initiativ

EAN
9783932161643


12,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen


Die intensive öffentliche Bewerbung der HPV-Impfung hat bei vielen Betroffenen Verunsicherung ausgelöst. Bei einer von Gesundheitspflege initiativ, Esslingen, in Kooperation mit der AOK durchgeführten Patientenveranstaltung, wurden (Frauen-)Ärzte gebeten, ihre recht unterschiedlichen Standpunkte laienverständlich darzustellen. Die abschließenden Fragen der zahlreichen Teilnehmerinnen wurden in die hier abgedruckten Manuskripte eingearbeitet.


Erscheinungsdatum: 2007
Auflage: 1., Aufl.
Seiten: 80
Format: 21,0 x 14,0 cm
Einbandart: Paperback
ISBN: 9783932161643

Nach oben