Rudolf Steiner 1861 - 1925: Lebens- und Werkgeschichte. 3 Bände im Schuber

Kassette mit Band 1-3: Alle Bände sind fadengeheftete Leinenbände mit Schutzumschlag und Leseband. 2.152 Seiten, 220 Abb.

Autor
Peter Selg (Autor)
Verlag
Verlag des Ita Wegman Instituts
EAN
9783905919271

169,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


vergriffen, keine Neuauflage vergriffen, keine Neuauflage

In den Warenkorb


Vergriffen! Neuausgabe in Vorbereitung.

Viele Jahre hat Peter Selg an einer umfangreichen Darstellung gearbeitet, die den Werdegang Rudolf Steiners und die Entfaltung seines Werkes in neuer Weise sichtbar macht. Die nun vorgelegten, lang erwarteten drei Bände erschließen im Detail die innere Kontinuität einer unvergleichlichen Lebensarbeit in einem «Zeitalter der Extreme». Sie bringen in dokumentarischer Weise, ohne Pathos und Verklärung, die Haltung zum Vorschein, mit der Rudolf Steiner in seiner Zeit – inmitten unzähliger Widerstände und Hindernisse – aufrecht stand und sich für dasjenige einsetzte, was er als fortschreitende Strömung der Menschheitsentwicklung sah. Die Publikation ermöglicht einen neuen Zugang und eine neue Beziehung zu seiner geistigen Gestalt, zu seinem Wesen – und zum Wesen desjenigen, was er existentiell vertrat und mit dem Begriff «Anthroposophie» verband. Sie wurde für die Zukunft der anthroposophischen Bewegung verfasst und damit auch für die Anthroposophische Gesellschaft, für die einzelnen Gründungen und freien Initiativen – zugleich für jeden Menschen, der ernsthaft nach dem Begründer der anthroposophischen Geisteswissenschaft fragt.


Inhalt:

1. Kindheit und Jugend, 1861 - 1879

2. Felix Koguzki und Karl Julius Schröer

3. In Wien, 1882 - 1890

4. In Weimar, 1890 - 1897

5. Die Arbeiterbildungsschule in Berlin und das Soziale Hauptgesetz

6. Spirituelle Gemeinschaftsbildung - vom Werden der Anthroposophischen Gesellschaft

7. In den Jahren des Ersten Weltkriegs, 1914 - 1918

8. Nachkriegszeit und Waldorfschule

9. Das Schicksalsjahr 1923 - der Weg zur Weihnachtstagung

10. Die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft

11. Karmaforschung und Karmaerkenntnis

12. Die letzte Lebenszeit. Dornach, 1924/25

Kassette mit Band 1-3:Alle Bände sind fadengeheftete Leinenbände mit Schutzumschlag und Leseband. 2012, 2.152 Seiten, 220 Abb., ISBN 978-3-905919-27-1, EUR 169

Es ist noch keine Bewertung für Rudolf Steiner 1861 - 1925: Lebens- und Werkgeschichte. 3 Bände im Schuber abgegeben worden.
Nach oben