Über Tod und Sterben

Autor
Hans-Henning Atrott, Irmgard Bauer, Peter Berg, Wolfgang Gädeke, Bernd Hansen, Annegret Högmann, Gudrun Hofrichter, Diethart Jaehnig, Jörg Jungermann, Ekkehard Krüger, Raymond Moody, Klaus-Dieter Neumann, Christian Schikarski, Philipp S

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN
9783926841117


15,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Tod und Sterben werden weitgehend tabuisiert und verdrängt. Und der Tod erscheint heute vielen lediglich als das absolute, unbegreifliche Ende des Lebens. Mit diesem Buch wollen wir Wege eröffnen, die zu einem neuen, vertieften Denken über Tod und Sterben führen, so daß mit ihnen wieder ein Sinn verbunden werden kann, der auch das Leben befruchtet. Die Themen: Nah-Todeserfahrungen und das Leben nach dem Tod, kulturgeschichtliche Wandlungen in der Auffassung und im Erleben des Todes, Sterbeübungen, Verbindung zu den Verstorbenen, die Bedeutung der Sterbesakramente, ein würdiges Sterben, Sterbebegleitung und die unterschiedlichen Formen der Sterbehilfe, die Verantwortung des Arztes gegenüber einem Sterbenden, die Selbstbestimmung des Patienten, künstliche Lebensverlängerung und Intensivmedizin, die Arbeit und Erfahrungen eines Bestattungsunternehmers.

– Es ist noch keine Bewertung für Über Tod und Sterben abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben