(1956). Altmann muss sich einer Operation unterziehen. Sein meditatives Miterleben – auch der Folgen und der hindernisreichen Genesung – führt ihn zu tiefen Einsichten in das Wunder des menschlichen Leibes und dessen Entstehung und in das Verhältnis der Geistseele zu ihm, aber auch zu Einsichten über das Erleben der Toten in der geistigen Welt.

Erscheinungstermin: 1956
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Anzahl Seiten: 420 Seiten
Einbandart: Leinen
ISBN 978-3-85889-041-2
Preis: CHF 24.– / EUR 22.00

Altmanns Memoiren aus dem Krankenhaus

Roman

von Albert Steffen

Diese Erinnerungen behandeln u.a. das Schreckerlebnis der Selbsterkenntnis, die Chiffreschrift des Schicksals und die Zielsetzungen des Alters und das Jüngerwerden. Sie enthalten auch bedeutende Ausführungen über die Sprache.


EAN 9783858890412

Hersteller: Schöne Wissenschaften

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten