Bäume

Gedichte, Tagebuchgedanken und Fotografien

von Hartmut Lux

Gespräche mit Bäumen in Gedichten, Gedanken und Fotografien - mit liebevollem Blick hat Hartmut Lux Kronen, Laub und Rinde festgehalten. Dieser Foto-Text-Band lädt zum Staunen und Meditieren ein.


EAN 9783945205525

Hersteller: Anaelis-Sophia-Verlag

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Bäume wurzeln in der Erde und heben ihre Blätter ins Sonnenlicht. - Unter einer grünenden Linde stehend, im Frühling aus ihren durchlichteten Schatten emporblicken in das leuchtende Laub ihrer Krone und denken: Vielleicht sind die Blätter Organe der Erde, in denen das Licht aufleuchtet und durch welche sie - vom Frühling bis zum Herbst - in ein Gespräch mit dem Kosmos kommt, mit Sonne, Mond und Sternen.

Aus dem Inhalt:

"Die Birke, immer wieder die Birke. Chagall ließ sie fliegen, malte sie in den Himmel; er hatte recht. Vielleicht ist die Birke der am wenigsten irdische, am meisten kosmische Baum (mehr noch als die Lärche). Birken darf man nicht beschneiden; es ist, als wüchsen sie von oben herab, als trenne man sie von ihren himmlischen Wurzeln, sie verkrüppeln dann. Die Birke ist Trösterin in jeder Dunkelheit, nicht allein im Herbst und Winter."

Am Rande des Feldwegs
noch Reste von Schnee
und die Frage des Lichts
und die Antwort der Birke
 
die aufsteigt
ins Blaue
 
mit Leichtigkeit

Softcover | Format 21 x 21 cm

Erscheinungstermin: 2011

geheftet | 60 Seiten | mit farbigen Naturfotografien

Sprache: Deutsch