Das hier ist kein Tagebuch

von E. Sassen, R. Erdorf (Übersetzung)

Er tut es widerwillig, aber doch. Tag für Tag zeichnet Boudewijn auf, was mit ihm los (bzw. nicht los) ist, was er fühlt (oder nicht fühlen kann), weil das passiert ist: Seine Mutter hat sich umgebracht. Schreibend, denkend und erinnernd löst er sich allmählich aus der Starre einer tiefen Depression. Und die Wut auf diese "dumme egoistische Kuh!" weicht echter Trauer.


EAN 9783772528613

Hersteller: Verlag Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Der 16-jährige Boudewijn schreibt in einem „Nicht-Tagebuch“ über den Selbstmord seiner Mutter. Glanzvoller Monolog eines verzweifelten Jungen, der nicht zerbricht sondern wieder aufsteht.

Autorin: Erna Sassen.

Einband: gebundene Ausgabe.

Seitenanzahl: 83 Seiten. 

Altersempfehlung: ab 14 Jahren.

Niederländisch Erdorf, Rolf
Erscheinungsdatum: 05.2017
Auflage: 2
Seiten: 183
Format:
Einbandart: Gebunden
ISBN: 9783772528613