«Das aufkeimende Leben der Zukunft …»

Jugendimpulse und Landwirtschaft

Wie hat Rudolf Steiner gearbeitet? (...) Wie stehen wir Menschen als auf Freiheit veranlagte Wesen der geschöpften Natur gegenüber? Wie gewinnen wir Erkenntnisse, die unser Tun in der Landwirtschaft orientieren können?

Autor
Jean-Michel Florin / Ueli Hurter / Constanza Kaliks

Hersteller
Verlag am Goetheanum

EAN
9783723515297


15,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Wie hat Rudolf Steiner gearbeitet? Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Bienenvorträgen Ende 1923 und dem Landwirtschaftlichen Kurs an Pfingsten 1924? Was lebt in den Jugendansprachen von Breslau und Koberwitz? Wie hören wir heute aus der aktuellen Gegenwart diese ganz aus der Situation entstandenen Wort- und Bildprägungen? Wie stehen wir Menschen als auf Freiheit veranlagte Wesen der geschöpften Natur gegenüber? Wie gewinnen wir Erkenntnisse, die unser Tun in der Landwirtschaft orientieren können? 

Die drei Autoren gehen in ihren Beiträgen, die im Rahmen der Veranstaltungen der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum als Vorträge entstanden sind, diesen Fragen nach.

Erscheinungsdatum: 2014
Auflage: 1.
Seiten: ca. 120
Einbandart: kartoniert
ISBN: 978-3-7235-1529-7

Nach oben