Das Licht der Waldorfschule

Peter Selg sprach in einem Vortrag vom «geistigen Licht der Waldorfschule» und zeigte auf, welche spirituelle Kraft in ihrer Gründung lebt und worin dieses «geistige Licht» inmitten schwieriger Weltumstände besteht und weiterwirkt, um in Zukunft vielleicht wieder neue und größere Kraft zu gewinnen. «Wo aber Gefahr ist /Wächst das Rettende auch …» (Hölderlin)

Autor
Peter Selg

Hersteller
Ita Wegman Institut

EAN
9783906947235


10,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Die gelungene Gründung der Stuttgarter Waldorfschule bezeichnete Rudolf Steiner als einen «Festesakt der Weltenordnung». Wie rechtfertigt sich eine solche Formulierung, die nach 100 Jahren pathetisch und überzogen erscheinen mag – namentlich dann, wenn man die Realsituation vieler Schulen der Gegenwart kennt, die vielen Krisen der Kollegien und den schwierigen Umgang mit der Anthroposophie bzw. den Grundlagen der Waldorfpädagogik.


Erscheinungsdatum: 2019
Auflage:
Seiten: 80
Format:
Einbandart:
ISBN: 9783906947235

Nach oben