„Den Himmel spüren sie in sich...“

Die Jugendbewegungen im 20. Jahrhundert und andere Aufsätze zur geistigen Signatur der Gegenwart

von Jens Göken

In den vorliegenden Aufsätzen versucht der Autor, ein Stück Gegenwartskultur tiefer zu durchleuchten und begreifbar zu machen. Dabei bewegt sich die Bandbreite der Themen vom Prolog „Geboren 1968“ über die Betrachtung der amerikanischen Popkultur, des Jahres 1950 als „weltgeschichtliche Spiegel-Achse“, des Massakers in Aurora, Colorado im Jahre 2012 bis zu einer Zusammenschau der Jugendbewegungen des 20 Jahrhunderts.


EAN 9783942754149

Hersteller: Edition Immanente

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


In den vorliegenden Aufsätzen versucht der Autor, ein Stück Gegenwartskultur tiefer zu durchleuchten und begreifbar zu machen. Dabei bewegt sich die Bandbreite der Themen vom Prolog „Geboren 1968“ über die Betrachtung der amerikanischen Popkultur, des Jahres 1950 als „weltgeschichtliche Spiegel-Achse“, des Massakers in Aurora, Colorado im Jahre 2012 bis zu einer Zusammenschau der Jugendbewegungen des 20 Jahrhunderts.


Erscheinungsdatum: 2013
Auflage: 1
Seiten: ca 199
Format: 21,0 x 13,5 cm
Einbandart: Paperback
ISBN: 9783942754149