Denken und Düngen

Naturprozesse in Landwirtschaft und Ernährung

Rinderwahn oder Maul- und Klauenseuche sind nur die Spitze eines Eisbergs von Problemen, die durch die heute üblichen landwirtschaftlichen Produktionsmethoden und eine gedankenlose Ernährung verursacht sind. Eine naturgemäße Landwirtschaft bedarf aber eines tieferen Wahrnehmens und Erkennens der Naturprozesse.

Autor
Ilse Oelschläger

Hersteller
Futurum Verlag

EAN
9783856361419


12,90

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Entscheidende Anregungen dafür hat Rudolf Steiner bereits 1924 mit seinem Landwirtschaftlichen Kurs gegeben, auf dem heute die weltweit praktizierte «biologisch-dynamische» Wirtschaftsweise basiert. Inhalt: Der Baum im Naturganzen. Der landwirtschaftliche Organismus als Individualität. Mysteriöse Sojabohne. Denken und Düngen. Die vier Wesensglieder des Menschen und die vier Elemente.

Erscheinungsjahr: 2001
Seitenanzahl: 151
Bindeart: Broschur
Autor: Ilse Oelschläger
1. Auflage
ISBN 978-3-85636-141-9
Nach oben