Inhaltsverzeichnis

Darwin und die Gesellschaft | Darwin und der Zufall | Notwendigkeit, Vorsehung und offene Zukunft in der Evolution | Affe und Mensch | Was den Menschen zum Menschen machte | Der Erwerb der Kultur in der Urkindheit der Menschheit | Darwin und der Sozialdarwinismus | Darwins unvollendete Todeskunde | Darwinismus – Was ist das? | Evolution der Menschheit – menschenkundlich, naturwissenschaftlich und christologisch betrachtet | Vom Christlichen im Darwinismus.

Erscheinungsdatum: 2019
Reihe: Anthroposophie und Naturwissenschaft, Bd. 3
Auflage: 1.
Seiten: 120, mit Schwarz-Weiß-Abbildungen
Einbandart: kartoniert
ISBN: 978-3-7725-1403-6

Der Darwinismus im Rückblick und Vorblick

Was den Menschen zum Menschen machte

von Wolfgang Schad

Wo ist die Vorstellung von Selektion bei Pflanze, Tier und Mensch berechtigt, wo gerade nicht? Der Waldorflehrer und Evolutionsbiologe Wolfgang Schad betrachtet in seinen Beiträgen die vielseitigen Aspekte des Darwinismus, erläutert das Wechselspiel von Konkurrenz und Kooperation in der Natur und skizziert Entwicklungslinien der Menschheit von der Aufrichtung über die Sesshaftwerdung bis zur heutigen Verantwortungsübernahme.


EAN 9783772514036

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten