Der Jesuitismus im Kampf gegen das freie Individuum

Geisteswissenschaftliche Hinweise von Rudolf Steiner, Karl Heise und anderen

Autor

Hersteller
Lochmann Verlag


32,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Alle Charakterisierungen des Jesuitismus durch Rudolf Steiner.
Karl Heise: Der katholische Ansturm wider den Okkultismus; Im Kulturwettstreit der Gegenwart. Erste und zweite Nachschrift. Hinweise zu Karl Heise. Die welthistorische Bedeutung der Verkündigung des Dogmas von der "leiblichen Himmelfahrt Marias" am 1. November 1958 und seine okkulten Hintergründe durch einem anonymen anthroposophischen Autor.
Anhang: K. S. Mereschkowskijs Rechtfertigung seiner Utopie "Das irdische Paradies", Punkt 5 "Circulus vitiosus"; "Die neue Weltordnung" in der Kirche von Bühl/Elsass; Otto von Bismarck am 28.11.1885 im Reichstag; Walther Rathenau am 25.12.1909 in der Wiener "Neuen Freien Presse"; Das Vertrauensverhältnis zwischen dem Jesuitenpater Mennekes und Joseph Beuys; Hans Arensons Begegnung mit einem Jesuiten; Die Fälschungen von Madame Rihouët-Coroze; Jesuiten - die Avant-Garde Gottes (TV-Dokumentation). Literaturverzeichnis. Namensverzeichnis.
 
… man wird nur dadurch in der Welt vorwärtskommen können, wenn erstens die Wahrheit eine innere Kraft hat; aber diese innere Kraft kann nur wirken, wenn zweitens hinzukommt, dass Menschen, wenn sie auch in noch so geringer Anzahl vorhanden sind, den Mut haben, diese Wahrheit … ernsthaftig und aufrichtig und ehrlich und ohne Kompromisse in ihrer Seele zu tragen. … (Rudolf Steiner)
– Es ist noch keine Bewertung für Der Jesuitismus im Kampf gegen das freie Individuum abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben