Der Künstler und die Erfüllung der Mysterien

Essay (1928)

von Albert Steffen

Der Künstler setzt sich hier zunächst mit seinem Werkzeug, den zwölf Sinnen, auseinander (Metamorphosen von Geburt und Tod) und betrachtet diese im kosmischen Zusammenhang. Dieser führt ihn zum Urbild menschlicher Ich-Kräfte in «Die Erfüllung der Mysterien» (vgl. das zu «Mysterienflug» gesagte).


EAN 9783858890627

Hersteller: Schöne Wissenschaften

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Im folgenden Aufsätze von grösster Prägnanz und Anschaulichkeit, u.a. über Licht und Geist, die sinnlich- sittliche Wirkung der Farben, über Malerei, Musik, Metamorphosen des Irdischen, Pflanzlichen und Tierischen, die Entelechie des Menschen und über Bäume und Blumen.

"Goethescher Sehergeist, emporgeführt zu den Errungenschaften anthroposophisch orientierter Geisteswissenschaft lebt und webt auch in den übrigen Essays, die da reden von den Mysterien der Geburt und des Todes, den Metamorphosen des Mineralischen, des Pflanzlichen, Tierischen und Menschlichen, der Welt der Farben, dem Sonnenlicht und seinem Spektrum, der Gegenüberstellung von Kult und Kultur germanischer und griechischer Volkheit. In einer - wie sie nur Steffen eignet - wunderbar zarten und lichten Betrachtung 'Über Bäume und Blumen' klingt das Essaywerk, das manchem zu einem Offenbarungsbuch werden könnte, verheißungsvoll aus: 'Geisterwohnungen sind Wälder und Wiesen, und ihre Bewohner suchen uns, die Menschen." (Hans Reinhard in "Neues Winterthurer Tagblatt", Nr. 288 vom 8.Dezember 1928)

Erscheinungstermin: 1964
Auflage: 2. Auflage
Produktform: Hardcover
Anzahl Seiten: 312 Seiten
Einbandart: Leinen
ISBN 978-3-85889-062-7
Preis: CHF 24.– / EUR 22.00