Der Meditationsweg der Michaelschule 2

Ergänzungsband Die Wiederholungsstunden in Prag, Bern, Breslau, London und Dornach

Rudolf Steiners esoterisches Vermächtnis aus dem Jahre 1924, Neu: mit zwei unbekannten Breslauer Stunden

Autor
R. Steiner, Th. Meyer (Hg.)

Hersteller
Perseus Verlag

EAN
9783907564875


37,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Diese neu gestaltete Ausgabe des esoterischen Vermächtnisses Rudolf Steiners (1861–1925) aus dem Jahre 1924 wendet sich an jedermann, der das ernste Bedürfnis nach einer wahrhaft zeitgemäßen meditativen Schulung in sich trägt.

Dieser Ergänzungsband enthält den vollständigen Text sämtlicher Wiederholungsstunden.

Das Nachwort des Herausgebers zeigt auf, weshalb erst in ihnen das Michaelzeichen und die Rosenkreuzersiegelgesten hinzukamen – wegen eines Verrats der Mantren in England.

Zum sachgemäßen Umgang mit den hier veröffentlichten Mantren und Ausführungen Rudolf Steiners gehört ein gewisses Vertrautsein mit den Grundlagen des anthroposophischen Schulungsweges, wie sie in Steiners Buch "Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?" (GA 10), in seinem Werk "Die Geheimwissenschaft im Umriss" (GA 13) oder in anderen seiner Grundschriften dargestellt sind.

  • Gebunden: Leinen mit Schutzumschlag, 256 Seiten
  • Verlag: Perseus; Auflage: 2., erweiterte Neuauflage
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3907564871
  • ISBN-13: 978-3907564875
Nach oben