Ich möchte Ihnen erzählen, wie Rudolf Steiner Kinder, die ihm vorgeführt wurden, angeschaut hat, und was ihm wichtig vorkam zu beobachten.' Ita Wegman In dem vorliegenden Buch wird der 'therapeutische Blick' Rudolf Steiners methodisch aufgearbeitet. Er zeigt die Signatur einer neuen Begegnungs- und Beziehungsgestalt, in dem das Sein des Gegenübers, seine Individualität und sein Förderungsbedarf zum Vorschein kommen kann. Band II der Reihe Monographien zur geisteswissenschaftlichen Entwicklungsphysiologie und Pädagogik.


Erscheinungsdatum: 22.05.2018
Auflage: 4
Seiten: 112 m. Abb.
Format: 17,8 x 11,8 cm
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783723514344

Der therapeutische Blick

Rudolf Steiner sieht Kinder

von Selg, Peter

In dem vorliegenden Buch wird der "therapeutische Blick" Rudolf Steiners methodisch aufgearbeitet. Er zeigt die Signatur einer neuen Begegnungs- und Beziehungsgestalt, in dem das Sein des Gegenübers, seine Individualität und sein Förderungsbedarf zum Vorschein kommen kann.


EAN 9783723514344

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten