Der Umgang mit dem Süßen

Zucker und Alternativen anthroposophische Aspekte

von Petra Kühne

Das Angebot an verschiedenen Zuckern, Zuckeraustauschstoffen und Süßungsmitteln, die Aufgabe des Zuckers im Stoffwechsel, seine Wirkung auf Gesundheit, Seele und Bewusstsein des Menschen ist ebenfalls Thema dieser Broschüre. Die Ausführungen ergänzen sich durch Hinweise und Informationen aus dem Werk Rudolf Steiners zum Zucker. Rezepte mit natürlichen Süßungsmitteln geben Anregung ohne weißen Zucker zu süßen.


EAN 9783922290568

Hersteller: Arbeitskreis f. Ernährungsforschung

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Wie gehe ich mit dem Süßen um? Ist die massive Kritik am Zucker wirklich berechtigt? Der hohe Verbrauch zeigt, dass Zucker zwar Wohlgefühl auslöst, aber auch gesundheitliche Probleme mit sich bringt. Aber warum lieben die Menschen das Süße und verzehren viel Zucker? Macht er süchtig? Hängt es mit seiner Wirkung zusammen? Wie veränderte sich der Zuckerverbrauch im Laufe der Zeit? Warum ist er in verschiedenen Ländern unterschiedlich hoch? Zu diesen Fragen gibt es Antworten, die auch aktuelle Forschungsergebnisse berücksichtigen. Das Angebot an verschiedenen Zuckern, Zuckeraustauschstoffen und Süßungsmitteln, die Aufgabe des Zuckers im Stoffwechsel, seine Wirkung auf Gesundheit, Seele und Bewusstsein des Menschen ist ebenfalls Thema dieser Broschüre. Die Ausführungen ergänzen sich durch Hinweise und Informationen aus dem Werk Rudolf Steiners zum Zucker. Rezepte mit natürlichen Süßungsmitteln geben Anregung ohne weißen Zucker zu süßen.


Erscheinungsdatum: 01.11.2019
Auflage: 3
Seiten: ca 88
Format: 21,0 x 14,8 cm
Einbandart:
ISBN: 9783922290568