Dialogische Intelligenz: Aus dem Käfig des Gedachten in den Kosmos des Denkens

Mit einem Vorwort von Gerald Hüther. Den Anderen verstehen, eigene verengte Standpunkte überwinden und gemeinsam Neues denken - das ist die Perspektive, die durch Dialog möglich wird. Was den echten Dialog ausmacht und wie wir unsere eigene "Dialogische Intelligenz" wecken können, zeigt dieses praxisorientierte Buch.

Autor
Martina, Johannes & Tobias Hartkemeyer

Hersteller
Info 3

EAN
9783957790330


19,80

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Die Autoren tragen aus den unterschiedlichsten Richtungen Bausteine für den gelingenden Dialog zusammen. Sie greifen dabei auf langjährige Beratungserfahrungen in der Begleitung von Veränderungsprozessen in Einrichtungen und Unternehmen zurück. Zahlreiche Experten einer modernen Dialogkultur kommen zur Sprache – ein Werkstattbuch im besten Sinne des Wortes.

Erscheinungsdatum: 15.10.2015
Auflage: 1.
Seiten: 200
Einbandart: Paperback
ISBN: 978-3-95779-033-0

Johannes Hartkemeyer, Diplomingenieur, Diplompädagoge, Dr. rer pol., seit 1975 in der Erwachsenenbildung, bis 2009 Direktor der Volkshochschule der Stadt Osnabrück, langjähriger Lehrbeauftragter für Bildungssoziologie und Lernkultur an der Universität Osnabrück; Mitbegründer des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (NIFBE); Bundesverdienstkreuz "für sein soziales, ökologisches und bildungspolitisches Engagement" (2007); vier Kinder, neun Enkelkinder | Martina Hartkemeyer, Dipl. Biologin, Dr. rer. pol., Leiterin des Deutschen Instituts für Dialogprozess-Begleitung der Adolf-Reichwein-Gesellschaft in Bramsche, nationale und internationale Seminare in deutscher und englischer Sprache, Ausbilderin für Dialogprozess-Begleitung, Vorträge, Lehraufträge und Workshops für verschiedene Institutionen und Universitäten; vier Kinder, neun Enkelkinder. | Tobias Hartkemeyer, Dr. agr., Pionier im Bereich Gemeinschaftsgetragener Landwirtschaft und Handlungspädagogik, Sozialunternehmer, Vortragender, Ausbilder für Dialogprozess-Begleitung, Lehraufträge und Workshops für verschiedene Institutionen und Universitäten; vier Kinder. weniger anzeigen
Nach oben