Dichtung als Weg zur Einweihung

Essays (1960)

von Albert Steffen

Das zu Rudolf Steiners hundertstem Geburtstag (1961) veröffentlichte Werk bietet – sprachlich in äusserster Verdichtung – eine Folge von Meditationen über den Zusammenhang des Menschenwesens mit Natur, Weltall und übersinnlichen Bereichen. An prominenten Zeitgenossen (dem Physiker Heisenberg, dem Existenzphilosophen Gabriel Marcel und an verschiedenen Schriftstellern wie Rilke und Thomas Mann) werden die Gefahren unseres Zeitalters, aber auch die Ansätze zu neuem Kulturschaffen in das helle Licht der Geist-Erkenntnis gerückt.


EAN 9783858890511

Hersteller: Schöne Wissenschaften

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Das zu Rudolf Steiners hundertstem Geburtstag (1961) veröffentlichte Werk bietet – sprachlich in äusserster Verdichtung – eine Folge von Meditationen über den Zusammenhang des Menschenwesens mit Natur, Weltall und übersinnlichen Bereichen. An prominenten Zeitgenossen (dem Physiker Heisenberg, dem Existenzphilosophen Gabriel Marcel und an verschiedenen Schriftstellern wie Rilke und Thomas Mann) werden die Gefahren unseres Zeitalters, aber auch die Ansätze zu neuem Kulturschaffen in das helle Licht der Geist-Erkenntnis gerückt.

Erscheinungstermin: 1960
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Anzahl Seiten: 236 Seiten
Einbandart: Leinen
ISBN 978-3-85889-051-1
Preis: CHF 24.– / EUR 22.00