Die Auseinandersetzung mit dem Bösen

Zur Schulung der «Ersten Klasse» Hochschulvorträge Band 1

Peter Selg bewegte in einem Vortrag vor Mitgliedern der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, den er am 4. Mai 2019 in Zürich hielt, die Frage nach dem Bösen in den esoterischen Stunden der «Ersten Klasse».

Autor
Peter Selg

Hersteller
Verlag des Ita Wegman Instituts

EAN
9783906947365


18,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort lieferbar



Inwiefern eröffnet der Weg in der «inneren Schule des Goetheanum» seelische Grundlagen für das Bestehen und den Widerstand des Menschenwesens in einer Zivilisationsepoche, die von Kräften der Zerstörung mitbestimmt ist? Die Darstellung erschließt Perspektiven der Anthroposophie zu dieser Frage und zeigt die außerordentliche Aktualität dessen auf, was Rudolf Steiner als michaelisches Fundament der Dornacher Hochschule und ihrer Arbeit in den verschiedenen Lebensfeldern legte.

96 Seiten, 1 Abb.,
gebunden
18,– Euro / 22,– CHF
ISBN 978-3-906947-36-5

Nach oben