Georg Kühlewind geht einem Grundmotiv im WerkRudolf Steiners nach: wie geistige Erkenntnis durchdas, was sie selbst ist, sich in schöpferische Liebeverwandelt. Er zeigt, wie im Erkenntnisakt die derSinneswahrnehmungswelt zugeschriebene Weisheitherausgelesen werden kann, um dann im Menschenals schöpferische Kraft zu erscheinen, die eine neueWelt hervorzubringen vermag.

Erscheinungsdatum: 04.2009
Auflage: . veränd. Aufl.
Autor: Kühlewind, Georg
Einbandart: gebunden
ISBN: 978-3-7725-2094-5

Die Esoterik des Erkennens und Handelns

in der Philosophie der Freiheit und der Geheimwissenschaft Rudolf Steiners

von Kühlewind, Georg

Georg Kühlewind geht einem Grundmotiv im WerkRudolf Steiners nach: wie geistige Erkenntnis durchdas, was sie selbst ist, sich in schöpferische Liebeverwandelt. Er zeigt, wie im Erkenntnisakt die derSinneswahrnehmungswelt zugeschriebene Weisheitherausgelesen werden kann, um dann im Menschenals schöpferische Kraft zu erscheinen, die eine neueWelt hervorzubringen vermag.


EAN 9783772520945

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten