Die Gründer der Christengemeinschaft

Ein Schicksalsnetz 48 kurze Biographien mit Abbildungen und Dokumenten

Religiöse Erneuerung ist die Aufgabe der Christengemeinschaft. Sie ist eine Sakramentsgemeinschaft, bildet freie Gemeinden durch ihre Gottesdienste und sucht - auch mit Hilfe der Anthroposophie - erweitertes Verständnis der Tat Christi. Wie sie entstehen konnte, schildert diese Dokumentation, anhand von Kurzbiographien ihrer Gründer

Autor
Rudolf F. Gädeke

Hersteller
Verlag am Goetheanum

EAN
9783723506394


14,90

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort lieferbar


  • Gebundene Ausgabe: 591 Seiten
  • Verlag: Verlag am Goetheanum (1992)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3723506399
  • ISBN-13: 978-3723506394
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 4 cm
Nach oben