Die Jahresfeste in der Weisheit der hebräischen Sprache


Zeugen vergessener Geistquellen

von Aronstam-Wieser, Hana

Die verschiedenen Aufsätze sind jeweils einem der Jahresfeste zugeordnet. Nur der letzte Aufsatz gehört nicht in diese Kategorie. Er schildert unsere jetzige und künftige Zeit, die der größten Zerstörung entgegengeht, wenn nicht der Mensch durch Selbstlosigkeit und wahre moralische Kräfte sich ihr entgegenstellt, um Einhalt gebietend zu wirken.

EAN 9783723509661

Artikelnummer 9783723509661

Verlag am Goetheanum


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Aufsatz, der mit Flehen und Bitten um das Erlangen moralischer Kräfte endet, wurde bewusst als Abschluss gewählt und dem Neujahrsfeste zugedacht, dem Fest, das seit jeher geprägt war von dem zukunftsgerichteten Brauch des Einander-Glück-und-Segen-Wünschens.

Erscheinungsdatum: 1997
Seiten: 71
Format: 21,0 x 15,0 cm
Einbandart: kartoniert