Die Kunst des Denkens

Die Intelligenz ist für die meisten Menschen eine geliebte Anlage, eine Fähigkeit, auf die man stolz ist. In der Schule wird recht bald darauf geachtet, wie intelligent die Kinder sind. Es gibt verschiedene Tests, um die Intelligenz quantitativ festzustellen (IQ). Auch ist die menschliche Intelligenz das große Vorbild für die künstliche Intelligenz.

Autor
Mieke Mosmuller

Hersteller
Occident Verlag

EAN
9783946699002


20,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Doch so vernünftig diese in der Nachahmung inzwischen auch ist, es existiert noch lange keine wirkliche Möglichkeit, die lebendige Intelligenz in eine technische umzusetzen. Die einfachsten Denkaktionen des Menschen erfordern endlose Reihen von Entscheidungen in der Technik – während umgekehrt der Apparat imstande ist, innerhalb einer Sekunde zu Resultaten zu kommen, zu denen ein Mensch in einem ganzen Leben nicht kommen könnte...

Doch als Feld der Spiritualität ist die Intelligenz nicht anerkannt. Sie erscheint eher als ein Gebiet, das verlassen werden muss, wenn man zu tieferen Weisheiten des Daseins vordringen will.

In diesem Buch wird ein Anfang in Bezug auf den Beweis des Gegenteils gemacht. Die Intelligenz ist der Geist selbst, und indem dieser bewusst in Aktivität gebracht wird – mit keinem anderen Ziel als eben diese Aktivität –, beweist die Intelligenz selbst ihre Spiritualität. Um dies zu können, ist kein hoher IQ nötig, doch wird dieser hierdurch von selbst hoch. Es ist auch kein Glaube an irgendetwas nötig – auch dieser entsteht von selbst. Das Einzige, was nötig ist, ist eine gewisse Disziplin, der Intelligenz zweimal täglich zwanzig Minuten zu widmen.

Mieke Mosmuller (* 21.2.1951 in Amsterdam) ist eine niederländische Ärztin, Philosophin und Autorin. Mit ihren Forschungen zum spiritualisierten und aktiven Denken hat sie die Wichtigkeit des Entwickelns des reinen Denkens für die Weltentwicklung und die des Menschen gezeigt.


Erscheinungsdatum: 2018
Auflage:
Seiten: 125
Format: 22 x 14 cm
Einbandart: Paperback
ISBN: 9783946699002

Nach oben