Die Schiffe haben die Segel gesetzt: Rom ruft seine letzten Truppen zurück und lässt Britannien mit seinen inneren Kämpfen und dem immer mächtigeren Ansturm der Sachsen allein. – Der junge Aquila entschließt sich im letzten Augenblick zur Desertation, nur um bald darauf bei einem Überfall auf den Hof seiner Familie nahezu alles zu verlieren, was er liebt. Lange Zeit gibt einzig das Verlangen nach Rache seinem Leben irgendeinen Sinn …

Einer der schönsten Romane der großen Erzählerin Rosemary Sutcliff in einer limitierten, bibliophilen Neuausgabe.

Übersetzt von Astrid von dem Borne, Illustriert von Daniel Seex
Erscheinungstermin: 11.02.2020
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 310 Seiten
Format:
Einbandart: gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7725-1412-8

Die Laternenträger

Limitierte, bibliophile Neuausgabe

von Rosemary Sutcliff

In Rosemary Sutcliffs meisterhafter, fein differenzierter Schilderung wird durch den jungen Römer Aquila und seine Beziehung zu zwei starken, eigenwilligen Frauen: seine Schwester Flavia und die keltische Fürstentochter Ness, der Übergangscharakter einer Epoche spürbar, die um Verlorenes trauert, aber auch nach Neuem sucht.


EAN 9783772514128

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten