Die Macht der Freundschaft: Auf dem Weg zu einer Kultur des Herzens

Jelle van der Meulen geht es darum, die Freundschaft aus der privaten Ecke zu holen und ihre gesellschaftlich verwandelnde Kraft freizulegen. Weil das mit Nähe zu tun hat, sieht der Autor in vielen Anzeichen eine "Kultur des Herzens" heraufziehen.

Autor
Jelle van der Meulen

Hersteller
Info 3

EAN
9783957790422


18,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Freundschaft – was ist das eigentlich, worin liegt ihr Geheimnis, ihre Bedeutung?

Wie aber ist Freundschaft überhaupt möglich? Wie sieht eine Phänomenologie der Nähe aus? Dazu kommen Aristoteles und Augustinus, aber auch moderne Autoren wie Nietzsche, Steiner, Benjamin, Hannah Arendt, Foucault, Derrida und manche andere zu Wort. Dennoch ist dieses Buch weit entfernt von einer nur theoretischen Abhandlung: Mit seiner gewitzten Sprache, persönlichen Interventionen und dem in jeder Zeile spürbaren eigenen Ringen ist hier ein ebenso fundiertes wie leidenschaftliches Grundlagenwerk für ein kommendes Thema entstanden.

Erscheinungsdatum: 15.05.2016
Auflage: 1.
Seiten: 160
Einbandart: Paperback
ISBN: 978-3-95779-042-2

Jelle van der Meulen, Jahrgang 1950, geboren in den Niederlanden, lebt seit 2000 in Köln. Er ist Journalist, Buchautor und Dozent. Er beschäftigt sich zur Zeit mit philosophischen und gesellschaftlichen Themen.
Nach oben