Die Wichtelkinder

Tief im Wald leben unter den Wurzeln einer alten Pinie die Wichtelkinder mit ihren Eltern. Sie spielen mit ihren Freunden, den Eichhörnchen, der Fledermaus, den Fröschen, Schnecken und Salamandern. Aber auch andere Tiere gibt es im Wald, wie die Schlange, vor der der Vater die vier Kinder beschützt. Und dann sind da noch die Trolle und Elfen, denen die Kinder beim nächtlichen Reigen zuschauen.

Autor
Elsa Beskow

Hersteller
Urachhaus

EAN
9783825174354


16,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Durch alle Jahreszeiten wird das Leben der Wichtelkinder dargestellt, vom Pflücken der Vorräte im Sommer bis zum Holz sammeln und Schlitten fahren im Winter. Mit den Kindern kann man das Leben der Natur verfolgen – und lernt, wie in der altbewährten Häschenschule, viel über die wirklichen und fast wirklichen Gestalten des Waldes.

Einen Einblick in das Buch erhalten Sie im Lebensmagazin a tempo

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Urachhaus; Auflage: 10., Aufl. (Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825174352
  • ISBN-13: 978-3825174354
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 30 x 23,8 x 0,8 cm
Elsa Beskow ist 1874 als ältestes von sechs Kindern in Stockholm geboren. Nach dem Studium an der Stockholmer Kunstakademie arbeitete sie als Kunstlehrerin und veröffentlichte ihr erstes Bilderbuch 1897. In der Folge bekam sie jedes Jahr abwechselnd entweder ein Kind oder ein Buch. Sie wurde zu einer einflussreichen Künstlerin, die vielen Jüngeren wie John Bauer oder Carl Larsson zum Vorbild wurde. In ihren Büchern erscheinen wie selbstverständlich Fabelwesen wie Elfen und Trolle. Elsa Beskow schrieb und illustrierte rund 50 Bücher, ehe sie 1953 an einem Krebsleiden starb.
Nach oben