Die Wiederkunft des Christus im Ätherischen

Zum 5 Evangelium

von Sergej O. Prokofieff, Peter Selg

Das "Fünfte Evangelium" gehört zum Herzbereich der anthroposophischen Christologie und des Werkes Rudolf Steiners. Die Darstellungen von Sergej O. Prokofieff und Peter Selg, die innerhalb der Ostertagung am Goetheanum 2009 entfaltet wurden, bringen die Relevanz des "Fünften Evangelium" für ein tieferes Verständnis des Golgatha-Mysteriums zum Vorschein...


EAN 9783952342572

Hersteller: Ita Wegman Institut

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Der Band vereinigt die Schriftfassung der Vorträge, die Peter Selg und Sergej O. Prokofieff während der Ostertagung 2009 im Goetheanum über Rudolf Steiner und das Fünfte Evangelium gehalten haben. «Es ist kein Zufall, dass die Ostertagung 2009 dem Fünften Evangelium gewidmet ist. Denn genau vor einhundert Jahren, im Jahre 1909, fanden zwei Ereignisse statt, die mit dem Inhalt dieser Tagung verbunden sind. Rudolf Steiner hat später, im Jahre 1917, darauf hingewiesen, dass ein Eingeweihter schon 1909 das Erscheinen des Christus im Ätherischen erleben konnte. Das heißt, im esoterischen Sinn stehen wir in diesem Jahr 2009 bereits einhundert Jahre nach dem Beginn eines neuen Zeitalters. Schon einhundert Jahre leben wir in der Zeit der ätherischen Wiederkunft des Christus. Und im Herbst 1909, nicht weit von hier, in Basel, sprach Rudolf Steiner zum ersten Mal über das Geheimnis der zwei Jesusknaben...» (Sergej O. Prokofieff, 12.4.2009)

 

2009, 80 Seiten, 1 Abb., Broschur, ISBN 978-3-9523425-7-2, Verkaufspreis 15 €