Die zwölf Sinne des Menschen (Band 2)

Der Kreis der zwölf Sinne und die Ich-Entwicklung

von Karl König

Vor dem Hintergrund dieser Aussage forschte und lehrte Karl König sein ganzes Leben lang über die Sinne. Seine Darstellungen umfassen die große Perspektive des Menschseins, sind aber zugleich praxisnah und somit für alle Bereiche unterschiedlicher Lebens- und Arbeitsfelder fruchtbar.


EAN 9783772524080

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


In 2 Bänden erscheinen diese »Klassiker« nun mit bisher unveröffentlichtem Material aus dem Karl König Archiv sowie weiteren ergänzenden Beiträgen von Prof. Dr. Peter F. Matthiessen und anderen.

Band 1 behandelt die Einheit des Sinneswesens
Band 2 betrachtet alle zwölf Sinne im Einzelnen.

Autorenporträt: Karl König, geboren am 25. September 1902 in Wien, gestorben am 27. März 1966 am Bodensee, studierte Medizin in Wien, begegnete 1921 der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners und war in der anthroposophischen Heilpädagogik unter Leitung Ita Wegmans tätig. 1938 emigrierte er und baute im schottischen Exil die Camphill-Gemeinschaft auf, die nach dem Zweiten Weltkrieg eine internationale Ausbreitung erfuhr. König war zeitlebens als Arzt und Heilpädagoge tätig und verfügte über zahlreiche schöpferische Begabungen. Er war einer der kreativsten, spirituell fortgeschrittensten und eigenständigsten Schüler Rudolf Steiners.

Herausgegeben von Richard Steel
Reihen: Karl König Werkausgabe (RH442)
Erscheinungsdatum: 10.11.2020
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover, mit Schutzumschlag
Seiten: ca. 288
Format: 2250 x 1530 mm
Einbandart: Leinen
ISBN: 9783772524080