Elemente und Ätherarten

Wirksamkeit und Erscheinungsformen

Es ist heute eine verbreitete Meinung in den Naturwissenschaften, dass Leben nicht in Physik und Chemie aufgeht und dass zur Erklärung der Lebensphänomene das menschliche Erkennen sich in ein kategorial neues fortentwickeln muss. So ist eine neue Aufmerksamkeit auf die griechische Elementenlehre entstanden. Auch Rudolf Steiner hat dazu vor allem die Oberstufenlehrer angeregt.

Autor
Olaf Oltmann (Hrsg.)

Hersteller
DRUCKtuell

EAN
9783940606297


29,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Es geht hierbei nicht primär um das Sichhineinfinden in eine neue Begriffssystematik, sondern um ein Erüben eines neuen, vertieften Anschauens der Natur, um ein übendes Hineinfinden in neue Betrachtungsweisen der Welt, innerhalb dessen sowohl der Umgang mit Begriffen, wie aber auch der Bezug zur Sinnlichkeit eine Wandlung erfahren.

Beiträge von Oltmann, Olaf; Oltmann-Copyn, Fionna S; Schmutz, Hans U; Soetebeer, Jörg; Storch, Christian; Wegner, Dirk; Herausgegeben von Pädagogische Forschungsstelle beim Bund d. Freien Waldorfschulen
Erscheinungsdatum: 01.08.2008
Auflage: 1 
Seiten: 283 
Format: 25,5 x 21,5 cm
Einbandart: Gebunden
ISBN: 9783940606297

Nach oben