Ende oder Neubeginn? Die Menschheit am Scheideweg

Autor
Leander Bindewald, Michael Engelhard, Alfred von Euw, Valentin Garbe, Peter Krause, Bernard Lietaer, Gunter Pauli, Peter Scholl-Latour, Maria Scordialos, Tina Weber, Wolfgang Weirauch

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN
9783935679701


16,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Die alte Welt und die alte Ordnung wanken und brechen vielerorts zusammen. Das Jahr 2011 war ein Jahr ohne Gnade: die fast aussichtslose Verschuldung von immer mehr westlichen Ländern ist offenbar geworden, die Weltmacht usa bröckelt zunehmend, die Kernschmelze in Fukushima war eine Warnung an die Menschheit, diktatorische Regime in den arabischen Staaten wurden von der Bevölkerung gestürzt. Und die Entwicklung ist atemberaubend schnell. Gleichzeitig erlebt man überall, wie die Menschen aufwachen, wie sie sich nicht mehr gefallen lassen, was ihnen allerorten geboten wird. Wer sich umschaut, entdeckt vielfältigste Initiativen mit neuen Ideen – sei es mit spirituellem, ökologischem, sozialem, ökonomischem oder politischem Inhalten. Diese sogenannte Graswurzelbewegung macht nicht mehr mit bei der alten Ordnung. Ob diese zahlreichen und weltweiten Initiativen ausreichen, die Welt vor dem Untergang zu retten, wird man sehen, darf man aber stark hoffen. Eine neue und bessere Welt, aufkeimend aus vielen Ideen und Initiativen und Krisen, ist möglich und deutet sich an. Mit diesem Buch werfen wir einen vielseitigen Blick auf die Bewegungen und Umbrüche unserer spannenden Jahre.

26 schwarz-weiß Abbildungen

– Es ist noch keine Bewertung für Ende oder Neubeginn? Die Menschheit am Scheideweg abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben