Erfüllte Schrift


Das Wort zwischen Geist und Materie

von Laudert, Andreas

Andreas Laudert arbeitet in diesem Essay Facetteneiner Zeitsymptomatologie des Wortes heraus und spannt dabei einen Bogen von bestimmten geistigen Aspekten des Wortes zu den vielfältigen Formen des Umganges mit ihm in der Gegenwart. Dabei stehen die Bedeutung des schriftlichen Wortes und des Prozesses des Schreibens im Zentrum.

EAN 9783825176440

Artikelnummer 9783825176440

Urachhaus


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Andreas Laudert arbeitet in diesem Essay Facetteneiner Zeitsymptomatologie des Wortes heraus und spannt dabei einen Bogen von bestimmten geistigen Aspekten des Wortes zu den vielfältigen Formen des Umganges mit ihm in der Gegenwart. Dabei stehen die Bedeutung des schriftlichen Wortes und des Prozesses des Schreibens im Zentrum.

Erscheinungsdatum: 05.2009
Auflage: 1. Aufl.
Autor: Laudert, Andreas
Einbandart: Englisch Broschur
ISBN: 978-3-8251-7644-0