Esoterische Gemeinschaften in Rudolf Steiners Mysteriendramen

Templer, Rosenkreuzer, der Kreis um Benedictus

Die Studie beschreibt die Mysteriendramen Rudolf Steiners als Hilfe zur Selbsterkenntnis der anthroposophischen Gemeinschaft, auf individueller wie sozialer Ebene.

Autor
Peter Selg

Hersteller
Verlag des Ita Wegman Instituts

EAN
9783905919196


20,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort lieferbar



Werkgeschichtlich betrachtet – auf das Werden der Anthroposophie bezogen – gehören die Dramen zu den Karmaoffenbarungen Rudolf Steiners und betreffen einzelne Individualitäten, aber auch esoterische Gemeinschaften, die im Dienst des Christus-Impulses wirken und sich im 20. Jahrhundert zur Anthroposophischen Gesellschaft um Rudolf Steiner gestalteten. Davon handelt dieses Buch – in Ausarbeitung der Einführungsvorträge, die Peter Selg im Mai 2010 zu den Aufführungen der Dramen im Goetheanum hielt.

2010, 128 Seiten, 6 Abbildungen, Broschur. ISBN 978-3-905919-19-6, Verkaufspreis: 20 €

Nach oben