Formenzeichnen Nr. 4

Keltische Formen

Das Formenzeichnen ist die therapeutische Zeichenkunst auf dem Weg zum Wachsen und zum Lernen, die auf der künstlerischen Erziehungswissenschaft Rudolf Steiners basiert.

Autor
Maurice Le Guerrannic

Hersteller
Triskel Verlag

EAN
9783950893168


27,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort lieferbar


Das Formenzeichnen ist die therapeutische Zeichenkunst auf dem Weg zum Wachsen und zum Lernen, die auf der künstlerischen Erziehungswissenschaft Rudolf Steiners basiert. Das Formenzeichnen ist ein wichtiges Mittel, um in sich die schöpferischen Vorstellungskräfte auszubilden.

In diesem Vierten Heft führen wir keltische Formen ein. Das Weben der Formen und der Schlaufen hat eine tiefe Verbindung mit der Gedankenwelt. Das Üben dieser Formen erregt das Denken und Bewußtwerden anhand der fortgesetzten Kreuzungen bis zu ihrer Endform. Das ICH erwacht infolge des Aufpralls in und mit der Umwelt. Jede Kreuzung der Glieder und Organe des Körpers löst einen leichten Schock und somit das Erwachen aus. Das Zusammentreffen des Blickfeldes des linken und des rechten Auges erlaubt dem Menschen das Erwachen gegenüber der Wahrnehmung der Außenwelt.

Triskel Verlag, 120 Seiten, erschienen 2010, Broschiert

ISBN : 978-3-950893-16-8

Nach oben