Frieden schaffen im Gespräch

Ein Impuls für die nächste Generation

Autor
Jimmy Carter

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN


17,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Such dir ein Themengebiet aus, das dich interessiert, überlege dir, wieviel Zeit du darauf verwenden willst, und dann los! (Jimmy Carter) Jimmy Carter hat auf der ganzen Welt an der friedlichen Lösung von Konflikten gearbeitet, erst vom Weißen Haus und heute vom gemeinnützigen Carter Center in Atlanta aus, das er 1982 mit seiner Frau Rosalynn gründete. In "Frieden schaffen im Gespräch", dem ersten und einzigen Buch eines ehemaligen Präsidenten der USA, das sich an junge Erwachsene wendet, zeigt Carter Möglichkeiten für jeden Menschen jeder Altersgruppe auf, einen Grundstein für den Weltfrieden zu legen. Der Architekt des Camp-David-Abkommens führt in lebendiger Weise an seine Techniken des Friedenstiftens heran und läßt zum Erlebnis werden, daß Idealismus einen praktischen und wirksamen Ansatz im Dienst der Menschenrechte und des Friedens finden kann. "Präsident Carter redet nicht auf seine Leserschaft ein
– Es ist noch keine Bewertung für Frieden schaffen im Gespräch abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben