Goodbye, Bukarest

von Astrid Seeberger

Es ist ein Rätsel in ihrer Familiengeschichte, ein blinder Fleck. Von Bruno, dem ältesten Bruder ihrer Mutter – dem es gelang, dass alles, was er berührte, zu zittern auf hörte – hieß es immer, er sei bei Stalingrad gefallen. Es war eine Lüge: Als Astrid zufällig davon erfährt, muss sie die Suche nach Bruno aufnehmen, ohne erklären zu können, warum. Und diese Spur führt nach Bukarest …


EAN 9783825152307

Hersteller: Urachhaus

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Es ist ein Rätsel in ihrer Familiengeschichte, ein blinder Fleck. Von Bruno, dem ältesten Bruder ihrer Mutter – dem es gelang, dass alles, was er berührte, zu zittern auf hörte – hieß es immer, er sei bei Stalingrad gefallen. Es war eine Lüge: Als Astrid zufällig davon erfährt, muss sie die Suche nach Bruno aufnehmen, ohne erklären zu können, warum. Und diese Spur führt nach Bukarest …

Übersetzt aus dem Schwedischen von Gisela Kosubek
Erscheinungsdatum: 11.02.2020
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten: ca. 250
Format:
Einbandart: mit Schutzumschlag (bedruckt)
ISBN: 9783825152307