Helmuth von Moltke 1848 -1916 (Band 2)


Dokumente zu seinem Leben und Wirken

von Andreas Bracher, Thomas Meyer

Mit über dreißig neuen Dokumenten (Briefe R. Steiners an Helmuth und Eliza von Moltke und Briefe Eliza von Moltkes) und Beiträgen von Johannes Tautz und Andreas Bracher.

EAN 978385636115

Artikelnummer 978385636115

Perseus Verlag


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Band II – Helmuth von Moltkes Stellung in der Geschichte Europas ist so bedeutsam wie verkannt. Rudolf Steiner verfolgte nach Moltkes Tod im Juni 1916 die Post-mortem-Erlebnisse der Moltke-Individualität. Die handschriftlichen Aufzeichnungen Steiners geben ein spirituelles Bild der Vorgänge um den Ersten Weltkrieg sowie Einblicke in Moltkes karmische Vergangenheit im 9. Jahrhundert. Sie skizzieren die wahren Aufgaben des deutschen Volksgeistes sowie die Aufgabe einer neuen Ost-West-Verbindung zu Beginn des 3. Jahrtausends.

2. erw. Aufl. 2007, 338 S., geb.
ISBN 978-3-907564-45-5