Hippokrates

Ärztliche Ausbildung und Ethik

Die hier vorgelegte Studie zu Hippokrates und der Ärzteschule von Kos basiert auf einer Vorlesungsfolge zur Ideengeschichte der Medizin und ärztlichen Bewusstseinsbildung an der Universität Witten-Herdecke.

Autor
Peter Selg

Hersteller
Verlag des Ita Wegman Instituts

EAN
9783905919653


18,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort lieferbar



Die hier vorgelegte Studie zu Hippokrates und der Ärzteschule von Kos basiert auf einer Vorlesungsfolge zur Ideengeschichte der Medizin und ärztlichen Bewusstseinsbildung an der Universität Witten-Herdecke.

«Überhaupt muss man sich das Vorhergegangene klarmachen, erkennen das Gegenwärtige, voraussagen das Kommende. Diese Probleme gründlich durchdenken. Grundsatz bei der Behandlung der Kranken: stets zweierlei im Auge haben: helfen oder wenigstens nicht schaden. Die Kunst hat drei Elemente: die Krankheit, die Kranken und den Arzt. Der Arzt ist der Diener der Kunst. Die Krankheit bekämpfen muss der Kranke mit Hilfe des Arztes.»

(Epidemien Buch I. Corpus Hippocraticum)

Erscheinungsdatum: 04.2015
Auflage: 1.
Seiten: 112, 5 Abb.
Einbandart: Broschur
ISBN: 978-3-905919-65-3

Nach oben