Impressionen aus dem Tod

Wo bleiben das Selbstgefühl und das Selbstbewusstsein, wenn der Leib gestorben ist? Mieke Mosmuller hat sich in das Phänomen der Reinkarnation vertieft und beschreibt in diesem Buch das Leben zwischen Tod und Geburt, wie es in Form von Erinnerungen, in Impressionen, in das Bewusstsein des lebenden Menschen kommen kann.

Autor
Mieke Mosmuller

Hersteller
Occident Verlag

EAN
9783946699057


25,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



,Ein großes Herz ist der Kosmos, das deine, aber zugleich das meine. Eins sind wir in einer vollkommenen musikalischen Gleichgewichtigkeit. Das großartigste Drama ist hier eins mit der seligsten Freude, auch wenn sie unterschieden bleiben, so fein differenziert, wie es Gefühle noch nie waren.’

Mieke Mosmuller (* 21.2.1951 in Amsterdam) ist eine niederländische Ärztin, Philosophin und Autorin. Mit ihren Forschungen zum spiritualisierten und aktiven Denken hat sie die Wichtigkeit des Entwickelns des reinen Denkens für die Weltentwicklung und die des Menschen gezeigt.


Erscheinungsdatum: 2018
Auflage:
Seiten: 170
Format: 23.3 x 15.7 cm
Einbandart: Leinen, gebunden
ISBN: 9783946699057

Nach oben