Umwelt-Quartett + Kooperative Spielidee

von

Auf 32 Karten in 8 Kategorien sind anregende Ideen gesammelt, unsere Umwelt und unsere Inwelt zu lieben, freudig zu erleben und zu schützen. Nur, wenn wir uns liebevoll mit uns selbst, mit den anderen Menschen und der Natur verbinden, treffen wir die richtigen Entscheidungen zum Schutze unserer Welt. Die Kategorien: Gute Gedanken / Gutes tun / Umweltfreundlich unterwegs / Ernährung / Einkaufen - Weniger ist mehr / Müll vermeiden / Grüne Energie / Fossile Energie (begrenzt).


Hersteller: Waldow Verlag

9,90 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, Lieferzeit ca. 1-3 Wochen

Spiel 1: Quartett Die Karten wollen Anregungen geben, unsere Inwelt zu stärken und unsere Umwelt zu schützen. Sie sind sehr schön gestaltet und wirken durch positive Gedanken und Bilder motivierend. Wir haben beim Gestalten des Spiels aber auch bemerkt: Jedes Quartett hat das Ziel, dass ein Mitspieler die meisten Quartette sammelt und Gewinner ist. Das hat seinen Reiz, ist entwicklungspsychologisch phasenweise notwendig, stärkt aber letztlich nur die Egoität - und die ist - spätestens im Erwachsenenalter - das größte Hindernis auf dem Weg, die weltweite ökologische Krise zu meistern. Unser Zusatzvorschlag: Wer die wenigsten Quartette ablegt, darf sich einen Fruchtsalat wünschen oder einen Spaziergang im Wald ...

Spiel2: Kooperative Spielidee: Gemeinsam gegen die Zeit Die Zeit drängt, wir müssen die Umwelt schützen, gemeinsam und schnell! Das üben wir mit einer neuen, spannenden Spielidee: Ziel ist es, dass alle Spieler gemeinsam sechs Zeitkarten durch sechs Quartette innerhalb einer vorgegebenen Zeit abdecken. Das geht nicht durch Stress oder Vorwürfe, nur durch Konzentration, Phantasie und verständnisvolle Zusammenarbeit aller. Viel Freude!

Bilder von Frieda Galitsch