JUPITER – Dezember 2008

Astronomie, Mathematik und Anthroposophie Beiträge und Korrespondenz

von Herausgegeben von Mathematisch-Astronomische Sektion am Goetheanum

In dieser Winterausgabe von JUPITER berichtet Renate M. Schmidt aus ihrer jahrzehntelangen Forschungstätigkeit und Produktion des "Liebenzeller Metallkolophonium".


EAN 9783723513460

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Jan Steenbruggen schildert in seinem Beitrag in anschaulicher Weise, wie ein tetraedrischer Komplex in der eigenen Vorstellung aufgebaut werden kann. Der englischsprachige Beitrag von Alexander Heinz geht auf sein Kurzreferat an der International Conference on Geometry and Graphics im August 2008 in Dresden zurück. Gerard Hermans koordiniert seit 2007 die Arbeit der Mathematisch-Astronomischen Sektion in Holland und wird in dieser Nummer den Leserinnen und Lesern vorgestellt.

Erscheinungsdatum: 12.2008
Seiten: 66
Illustrationen: zahlr. z.T. farb. Abb.
Format: 23,5 x 16,5 cm
Einbandart: geheftet
JUPITER. Astronomie, Mathematik und Anthroposophie. Beiträge und Korrespondenz (Vol. 3 Nr. 2)
Reihenband: : JUPITER. Astronomie, Mathematik und Anthroposophie. Beiträge und Korrespondenz (Vol. 3 Nr. 2)