Kaspar Hauser und der Deutsche Michel


von Böhmer, Eckart

Seit über 500 Jahren begleitet nun der Michel die Deutschen als deren Symbol, und doch ist wenig Wissen gegeben bezüglich dieses seltsamen "Erdenbürgers" und seiner Verwandlungen, die er in all der Zeit durchging. Der Vortrag widmet sich dem Wesen dieser Figur, die uns fast nur noch in Karikaturen entgegentritt, und stellt es in Bezug zu Kaspar Hauser.

EAN 9783037520369

Artikelnummer 9783037520369

Sentovision


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verblüffend zeigen sich hierbei eindringliche Parallelen und es kann ermessen werden, welche historische Dimension Kaspar Hauser für Deutschland innehat.
Zum Autor: Eckart Böhmer wurde 1966 in Santiago de Chile geboren. Nach Aufenthalten in Frankreich, Marokko, Deutschland und Brasilien studierte er in Ulm Theaterregie. 1991 gründete er mit seiner Frau Ulrike Bellemann (Theaterpädagogin) das TAU THEATER im Landkreis Ansbach.1998 rief er die Kaspar-Hauser-Festspiele Ansbach ins Leben, deren Ziel es ist, das umfassende Ereignis in und um Kaspar Hauser zu erkennen und anzuerkennen, um ihn somit in die ihm gebührende Weite zu stellen.