Darüber hinaus eröffnet dieser Einblick einen wichtigen Zugang für die Geschehnisse des 20. Jahrhunderts, war hierin doch der Parzival-Mythos von höchster Politik bildender Brisanz.Eckart Böhmer wurde 1966 in Santiago de Chile geboren. Nach Aufenthalten in Frankreich, Marokko, Deutschland und Brasilien studierte er in Ulm Theaterregie. 1991 gründete er mit seiner Frau Ulrike Bellemann (Theaterpädagogin) das TAU THEATER im Landkreis Ansbach.1998 rief er die Kaspar-Hauser-Festspiele Ansbach ins Leben, deren Ziel es ist, das umfassende Ereignis in und um Kaspar Hauser zu erkennen und anzuerkennen, um ihn somit in die ihm gebührende Weite zu stellen.

Vortrag vom 15.05.2005 Camphill Föhrenbühl

Kaspar Hauser und Parzival

ein kulturgeschichtlicher Brückenschlag als Schlüssel zu einem tiefen Verständnis des Kindes von Europa

von Böhmer, Eckart

Dieser Vortrag widmet sich den eindringlichen Parallelen zwischen dem wohl bekanntesten "Findling" der Menschheitsgeschichte und dem berühmten Gralsritter aus dem Mittelalter. Durch eine Fülle teils erstaunlicher Analogien findet sich ein Schlüssel zu einem tiefen Verständnis des Kindes von Europa.


EAN 9783037520000

Hersteller: Sentovision

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten