Klatschspiele

Reime und Lieder für flinke Hände

Spiele verändern sich, manche aber bleiben immer aktuell: Klatschspiele gehören dazu, denn sie verbinden das natürliche Bedürfnis von Kindern nach spielerischer Herausforderung und geselliger Freude.

Autor
Christel Dhom

Hersteller
Freies Geistesleben

EAN
9783772526442

Erscheinungsdatum
31.10.2019


19,90

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


jetzt vorbestellen!


Ob allein, zu zweit oder in der Gruppe, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Könner – im Buch von Christel Dhom werden alle fündig. Dass diese Spiele zudem die Feinmotorik und Sprachfähigkeit fördern, lässt auch Eltern und Pädagogen begeistert in die Hände klatschen!

        

Inhaltsverzeichnis

Vorwort von Prof. Dr. Christian Rittelmeyer
Warum Klatschspiele für Kinder wichtig sind
Klatschspiele selbst (er)finden
Wie mache ich aus einem Partnerspiel ein Kreisspiel?
Beschreibung der Klatschvariationen


Klatschspiele für die Kleinen: Mit Fingerchen - wir klatschen in die Hände - Ene, mene - Scherenschleifen - grün, grün, grün sind alle meine Kleider - Nachts am Berge

Klatschspiele für Anfänger: rechte Hand und linke Hand - Füßchen tu nicht gut - Schokolala - Gummibär - Bei Müller hat's gebrannt - Meine Mi, meine Ma - Der Zauberer Bambilius - Fischers Fritz

Klatschspiele für Fortgeschrittene: O Katherlieschen - Wer hat den Keks geklaut? - Es fährt ein Mann zur See - Bruder Jakob - wir sagen no, no, no - wenn wir fahrn fahrn fahrn - Der Holzacker - Ein Bärenführer - Guten Morgen, gut geruht - Becher-Klatsch-Spiel: Herbstlied - Zimmermannsklatsch - Gedankenrap

Klatschspiele in anderen Sprachen: double, double - Miss Mary Mack - Tiens, voilà - Arabische Zahlen - I had a cat - Omochi-Tsuki (japanischer Erntegesang)

Erscheinungsdatum: 03.2014
Seiten: ca 148
Einbandart: gebunden
Extras: inklusive DVD mit ausgewählten Spielen / mit Fotos von Ramona Lamb-Klinkenberg / durchgehend farbig
ISBN: 978-3-7725-2644-2
Nach oben