Kultus

Ursprung, Gegenwart, Zukunft Gespräche zwischen Bastiaan Baan und Verena Staël von Holstein

Alles kultische Handeln hat seine Wurzeln in einer Urvergangenheit und diente immer dazu, die verlorene Beziehung zur geistigen Welt zu erneuern. Kultus reicht bis in die Zeit der ersten Menschen zurück.

Autor
Bastiaan Baan, Friedrich Pfannenschmidt, Dorian Schmidt, Verena Staël von Holstein

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN
9783935679558


16,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort lieferbar



Dieses Buch handelt von Kultusformen der Steinzeit, dem Kultus aus der Zeit des Alten Testaments bis zu Christi Geburt, dem Mithraskult und den Mysterien von Eleusis. Es handelt von der Christustat und dem ersten Abendmahl, der Einsetzung der christlichen Messe und der Erneuerung des Kultus durch das Wirken Steiners und der Christengemeinschaft. In vielen Gesprächen zwischen Verena Staël von Holstein und Bastiaan Baan wird u.a. auch dargestellt, wie die Naturgeister, Verstorbene und andere geistige Wesen im Kultus mitwirken, welche Rolle schwarzmagische Einflüsse spielen und wohin die Zukunft christlicher Kultusformen gehen kann.
28 schwarz-weiß Bilder
Nach oben