Höfe der Zukunft

Gemeinschaftsgetragene / Solidarische Landwirtschaft (CSA)

von Trauger Groh, Steven McFadden |

Wenn aus Lebensmittelkunden landwirtschaftliche Mitunternehmer werden, heißt das gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft: der Klassiker dazu, übersetzt und ergänzt, enthält vielfältige Anregungen zur Vernetzung von Landwirtschaft und Verbrauchern, von Höfen und Region, von einer Ökonomie jenseits von Preisen und Märkten.


EAN 9783941232112

Hersteller: Lebendige Erde

24,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lagernd, ca 1-3 Werktage

Höfe der Zukunft heißt auf Deutsch der Klassiker von Trauger Groh und Steven McFadden mit dem sie die Idee der Community-Supported Agriculture in Nordamerika bekannt machten. Die breitet sich seit einigen Jahren nun auch hierzulande aus als Solidarische Landwirtschaft: Das ist, wenn aus Kunden Mitunternehmer werden, die die Ernte des Bauern vorfinanzieren und dafür alle Erzeugnisse des Landwirtschaftsbetriebes erhalten. Diese Idee der gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft bietet und fordert neue Absätze für die soziale betriebliche Organisation bis hin zum Verzicht auf Produktpreise. Das erste Buch liegt hier nun übersetzt und erweitert in deutscher Sprache vor. Es bietet Erfahrungen aus 25 Jahren CSA - Solidarischer Landwirtschaft in den USA und Deutschland: Idee und Konzept, Kontext, regionale Vernetzung, Beispiele und Varianten. Zugleich zeigt es Erfolgsbedingungen und vor allem das vielfältige Potenzial einer so organisierten landwirtschaftlichen Erzeugung auf. Mit einem Beitrag von Wolfgang Stränz (Buschberghof) zu ersten Schritten und einem Essay von Marcia R. Ostrom zu Koalitionen.

Beiträge von Wolfgang Stränz und Marcia Ostrom
Erscheinungsdatum: 31.12.2013
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Softcover
Seiten: ca. 278
Format: 2130 x 1470 mm
Einbandart: Paperback
ISBN: 9783941232112