Lebensgeschichte eines jungen Menschen

Roman

von Albert Steffen

Dieser Roman entstand 1928, gleichzeitig mit dem Essay- Band Der Künstler und die Erfüllung der Mysterien. Vieles, was er hier an Erfahrungen im Roman verarbeitet, findet sich dort - völlig anders gegriffen - in Aufsatzform.


EAN 9783858890368

Hersteller: Schöne Wissenschaften

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Eine ins Allgemeingültige erhobene und doch autobiographisch geprägte Schilderung. In jedem Abschnitt dieser Jugend walten hilfreiche Erzieher, zunächst die gestorbene Mutter, dann der wegen seiner Spiritualität angefeindete Lehrer Curtius, später die schutzbedürftige junge Künstlerin Ea. Die Handlung entwickelt sich während der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts und bezieht die Ereignisse des Zeitgeschehens mit ein, u.a. Rudolf Steiners Tod.

Erscheinungstermin: 2011
Auflage: 3. Auflage
Anzahl Seiten: 238 Seiten
Produktform: Hardcover
Einbandart: Leinen
ISBN: 978-3-85889-156-3
Preis: CHF 24.– / EUR 22.00