Luzia sieht schwarz

Der Autor Sebastian Jüngel erzählt das dritte Abenteuer des Engelkinds Luzia mit Freude an absurden Situationen, Sprachwitz und Tiefsinn.

Autor
Sebastian Jüngel

Hersteller
Möllmann, Ch

EAN
9783899792867


18,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Das hat es noch nie gegeben: Das Engelkind Luzia landet ohne Vorbereitung auf der Erde! Die Suche nach den Gründen führt sie zu einen von den Sonnenbrillenmännern hartnäckig verteidigten Raum. Als es Luzia und ihren Freunden gelingt, die Tür zu öffnen, heißt es, schnell zu handeln. Mit Hilfe der beiden Judoka Susanne und Heinrich, des Polizisten Richard sowie des Münzhändlers und des Maroni-Mannes gelingt es, das Geheimnis des bedrohlichen Sogs zu lüften.

Die Illustratorin Johanna Schneider arbeitet mit ihren Bildern die Dramatik der Geschichte heraus. Sie malte auch die Bilder zu ‹Auf Luzia fiel das Los› und ‹Luzia lernt kämpfen›. Johanna Schneider leitet mit Urs Weth die Wirkstatt Basel (www.wirkstattbasel.ch).

Illustriert von Schneider, Johanna
Erscheinungsdatum: 1.11.2018
Auflage: 1.
Seiten: ca 56
ISBN: 9783899792867

Nach oben