Die Kathedrale von Chartres wurde für Maria gebaut. Ihre Himmelfahrt und ihre Krönung sind gleich an mehreren Stellen dargestellt, so auch in einem eigenen Fenster in der Mitte der Kathedrale. Wie können wir dieses Thema heute verstehen? Was wissen wir überhaupt von Maria? Und, was könnten wir wissen?Sophia-Janet Aleemi greift diese Fragen auf und lässt eine scheinbar konventionelle Darstellung lebendig werden. Dabei schlägt sie einen weiten Bogen bis über die Anfänge des Christentums hinaus und bettet so Maria-Sophia in die Menschheitsgeschichte ein. Gleichzeitig verankert sie Maria in ihren historischen Lebensorten, die die Autorin aus eigener Anschauung kennt.

Erscheinungsdatum: 03.07.2013
Auflage: Neuausgabe
Produktform: Softcover, Klebebindung
Seiten: ca., mit 184 9 Taf. u. ein Lesezeichen mit Gesamtansicht
Höhe / Breite / Gewicht: H 20,5 cm / B 14,2 cm / 320 g
Einbandart: Paperback
ISBN: 9783927118263

Maria-Sophia in der Kathedrale von Chartres

Marientod und Mariae Aufnahme in den Himmel

von Sophia-Janet Aleemi

Eine kunstwissenschaftliche Untersuchung, die unterhaltsam geschrieben ist und doch in höchste Höhen führt. So wird das Glasfenster im spirituellen Sinne durchsichtig, was man beim Betrachten der beigefügten Farbtafeln nachvollziehen kann.


EAN 9783927118263

Hersteller: Engel & Co

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten