Wo bist du?

Der Weg des Menschen und die innere Praxis der Selbstführung

von Rudy Vandercruysse

Arbeit an der eigenen Biografie. Angeregt durch Martin Bubers Der Weg des Menschen charakterisiert Rudy Vandercruysse einen Übungsweg allgemein-menschlicher Art, der voraussetzungslos und unabhängig von Glaubensbekenntnissen begangen werden kann.


EAN 9783772509490

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


‹Wer bin ich im Kern meines Wesens? Und wie kann ich meine persönliche Befindlichkeit durchdringen, um mich über mich hinaus zu einem sinnerfüllten Leben in der Welt der Gegenwart zu führen?›

Ein chassidischer Gemeindeführer wird mit der Frage konfrontiert, wie es zu verstehen sei, dass Gott, der doch der Allwissende sei, zu Adam sprach: ›Wo bist du? ‹als ob er es nicht wüsste. Der Zaddik antwortet, dass Gott in jeder Zeit jeden Menschen anruft: ›Wo bist du in deiner Welt? ‹So und so viele Jahre hast du gelebt, wie weit bist du gekommen?  – Wo bist du, heißt auch: Wer bist du? Bist du wirklich derjenige, als der du mir erscheinst, als der du dich gibst? Für den du dich hältst? Komm aus dem Gestrüpp der Rollenspiele heraus und zeig mir dein wahres Antlitz! In meinem Verständnis – oder vielmehr meiner Sehnsucht? – impliziert wirkliche Begegnung die Bereitschaft beim Gegenüber, sich selbst zu begegnen, also auch die entsprechende Bereitschaft zur Selbstbegegnung bei mir selbst.›

Angaben zur Person: Rudy Vandercruysse wurde 1949 in Belgien geboren. Nach dem Studium der Psychologie und Philosophie folgte eine berufliche Tätigkeit in der Psychiatrie und Psychotherapie sowie in der Lebens- und Unternehmungsberatung. Er ist Mitarbeiter am Hardenberg Institut in Heidelberg und hat im Verlag Freies Geistesleben Herzwege und Die therapeutische Dimension des Denkens veröffentlicht.

Erscheinungsdatum: 18.05.2021
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Softcover
Seiten: ca. 117
Format: 2050 x 1270 mm
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783772509490